•  
  •  

Krankenkassenanerkennung


Sie brauchen keine Überweisung oder Verordnung eines Arztes, um einen Termin in meiner Praxis zu vereinbaren. Um sicher zu gehen, ob die Behandlungskosten übernommen werden, sollten Sie sich jedoch vor der Behandlung bei Ihrer Krankenkasse erkundigen. 

Bitte beachten Sie, dass ich über eine EMR, ASCA, EGK und Visana Krankenkassenannerkennung verfüge und meine Leistungen somit über die Zusatzversicherung Komplementär-Medizin abgerechnet werden können.